Produktionswert Produktmanagement Produktpiraterie und Produktpolitik

Produktionswert, Produktmanagement, Produktpiraterie, Produktpolitik, Produzentenhaftung, Produzentenrente, produzierendes Gewerbe und Profitcenter Produktivvermögen: derjenige Teil des Vermögens in der Volkswirtschaft, der zur Leistungserstellung dient. Er setzt sich zusammen aus dem sachlichen P., Sachanlagen, Vorräte, Grund und Boden, und dem Arbeitsvermögen, der Summe aller Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen… Read More

Produktionspotenzial Produktionswert Produktionsfunktion und noch mehr

Produktionspotenzial, Produktionswert und Produktionsfunktion Produktionspotenzial: die Produktionsleistung, die von einer Volkswirtschaft in einer Periode erbracht werden kann. Das gesamtwirtschaftliche P. hängt ab von 1. Menge und Qualität der verfügbaren Produktionsfaktoren, 2. den bei der Erzeugung der Produkte nutzbaren technischen Kombinationsmöglichkeiten der Produktionsfaktoren und 3. der… Read More

Produkthaftung Produktion und Produktionsfaktor – wichtige Info

Produkthaftung, Produktion und Produktionsfaktor Produkthaftung: Neben dem Gesetz zur Produzentenhaftung gilt seit Anfang 1990 das Produkthaftungsgesetz. Dieses Gesetz gehaut eine EU-Richtlinie zurück und stehvöllig eigenständig neben dem BGB, sodass in Streitfällen Ansprüche nach beiden Rechtsgrundlagen geprüft werden müssen. Das Produkthaftungsgesetz beinhaltet die Haftung des Herstellers… Read More

PKV Privatisierung Probezeit Productplacement und Produktgestaltung

PKV, Privatisierung, Probezeit, Productplacement und Produktgestaltung private Krankenversicherung, PKV: neben der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) Teil des gegliederten Krankenversicherungssystems. Die PKV übernimmt den Versicherungsschutz für Personen, die nicht gesetzlich versichersind sowie für gesetzlich versicherte Personen im Rahmen einer Zusatzversicherung, um ihre individuellen Ansprüche, z.B. bessere Krankenhausunterbringung… Read More

Preisschleuderei Preisstabilität Preisstopp Preistreiberei und noch weiter

Preisschleuderei, Preisstabilität, Preisstopp, Preistreiberei, Preisuntergrenze, Primärer Sektor, Primärmarkt, Privateinlagen und Pressuregroups Preisschleuderei: der Verkauf von Waren um jeden Preis, ohne Berücksichtigung der Gestehungskosten und somit entgegen den kaufmännischen Grundsätzen, um in ruinöser Konkurrenz Kunden zu gewinnen. P. stelle in sittenwidriges Verhalten und unlauteren Wettbewerb dar.… Read More

Preisführerschaft Preisindex Preisniveau und Preispolitik

Preisführerschaft, Preisindex, Preisniveau und Preispolitik Preisführerschaft: eine preispolitische Verhaltensweise zwischen konkurrierenden Unternehmen. Der überlegene Marktteilnehmer in Itinerars Vorreiter eine Preisänderung (meistens ein Preiserhöhung), der die anderen Unternehmen in kurzer Zeitfolgen. P. ist typisch für oligopolistische Märkte. Al; Beispiel für eine P. wird häufig das Verhalten… Read More

Preis und die unterschiedliche Arten davon – wichtige Wirtschaftsbegriffe

Preis und die unterschiedliche Arten davon – wichtige Wirtschaftsbegriffe Der Preis bezeichnet einerseits den in Geld ausgedrückten Gegenwert für eine Einheit eines Gutes oder einer Dienstleistung und andererseits das Austauschverhältnis zwischen verschiedenen Wirtschaftsgütern. Preise haben im Rahmen der ökonomischen Aktivitäten in der Volkswirtschafverschiedene Funktionen. Der… Read More

Preisbindung Preisdifferenzierung Preisdiskriminierung – erfahren Sie mehr

Preisbindung, Preisdifferenzierung, Preisdiskriminierung, Preiselastizität und Preisempfehlung Preisbindung: Die Preisbindung der zweiten Hand oder vertikale Preisbindung liegt vor, wenn sich der Handel vertraglich verpflichtet, beim Verkauf an den Endverbraucher die vom Hersteller vorgeschriebenen Endverkaufspreise zu fordern. Durch P. soll der Preiswettbewerb innerhalb des Handels ausgeschaltet werden.… Read More

Prämiengeschäft Prämiensparen P.-A.-F Präferenz und weitere Wirtschaftsbegriffe

Prämiengeschäft, Prämiensparen, P.-A.-F, Präferenz, Preisabsprache, Preisagentur und Preisangabe Prämiengeschäft: Termingeschäft. Prämienlohn: eine Kombination von Zeit- und Leistungslohn. Neben einer festen Grundentlohnung, die i. d. R. als Zeitlohn erfolgt, zahlt der Betrieb den Mitarbeitern eine festgelegte Prämie für bestimmte Mehr- oder Besserleistungen, z.B. für die Einhaltung… Read More